Eichung und Kalibrierung von Waagen


Die regelmäßige Überprüfung von Waagen stellt sicher, dass diese genaue und verlässliche Ergebnisse liefern. In vielen Einsatzbereichen besteht für Waagen eine gesetzliche Eichpflicht, in anderen Unternehmen müssen die Prüfmittel im Rahmen von QM-Prozessen auf ihre Genauigkeit überprüft und entsprechend der geforderten DIN Normen kalibriert und ggf. justiert werden.

Kalibriert mit Brief und Siegel

Entsprechen meine Waagen und Prüfgewichte der entsprechenden DIN Norm? Diese Frage ist sicher für die meisten Ihrer Kunden betriebswichtig. Sie müssen nachweisen, dass alle im Rahmen von Qualitätsmanagement und -sicherung eingesetzten Prüfmittel genau funktionieren. Bei Waagen und Anzeigegeräten heißt das: Regelmäßig muss sichergestellt und dokumentiert werden, dass Wiegeergebnisse der geltenden Norm entsprechen – es muss kalibriert werden.
Die genauen Anforderungen kennen die, von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS, vormals DKD) zertifizierten, Prüflabore. Flintab bietet Ihnen als Fachhändler die Kalibrierung aller Waagen Ihrer Kunden bis zu einer Höchstlast von 3 Tonnen. Durchgeführt wird die Kalibrierung von unserem Partnerunternehmen GARVENS, als Prüflabor akkreditiert unter der DAkkS-Registrierungsnummer D-K-15104-01-00.

Kalibrierschein im Labor oder vor Ort

Das GARVENS Kalibrierlabor übernimmt die Kalibrierung jeder Waage aus dem Bestand Ihrer Kunden, ganz gleich welcher Marke und wo gekauft. Ist eine Kalibrierung direkt im Kalibrierlabor sinnvoll und möglich, sorgen wir für günstigen Transport. Soll direkt am Einsatzort kalibriert erden, kommen die Fachleute des Prüflabors dorthin. Das gesamte Kalibriermanagement sowie den Aufwand und die Kosten stimmen wir im Vorwege mit Ihnen ab.

Direkt zur Kalibrierung von Waagen.

Herstellerersteichung — von Anfang an

Je nach Waagentyp und Einsatzbereich ist es notwendig, die Wiegegenauigkeit fortlaufend sicherzustellen. Wird die Waage im rechtsgeschäflichen Verkehr eingesetzt, ist die Konformitätsbewertung vor Inbetriebnahme vorgeschrieben. Diese Herstellerersteichung nimmt Flintab für den Fachhandel bei neuen Waagen im eigenen Werk vor: Geeicht bestellt, geeicht geliefert!

Nacheichen — Wenn es an der Zeit ist

Je nach Einsatz- und Gewichtsbereich einer Waage sind amtliche Nacheichungen bei Ihrem Kunden vor Ort notwendig. Flintab kümmert sich um die Terminkoordination mit dem zuständigen Eichamt und organisiert das geeignete Eichfahrzeug, z.B. wenn es um die Nacheichung einer Fahrzeugwaage handelt.

Eichgewichte für große Waagen.